Leverkusen - Den ersten Titel hat der FC Bayern München mit der deutschen Meisterschaft längst in der Tasche. 

Nun geht es im Halbfinale des DFB-Pokals bei Bayer Leverkusen darum, am Dienstagabend den Einzug ins Endspiel klar zu machen - und damit den Traum vom Triple weiter mit Leben zu füllen (am 17. April ab 20:15 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App unter dem Reiter Live/Ergebnisse).

+++ 19:40 Uhr: Die Aufstellungen sind da! +++

Bayer Leverkusen: Leno - L. Bender, Tah, S. Bender, Retsos - Baumgartlinger, Aranguiz - Bellarabi, Havertz, Brandt - Volland

FC Bayern München: Ulreich - Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba - Martinez - Robben, Müller, Thiago, Ribery - Lewandowski

Heynckes auf Abschiedstour gegen die Ex-Klubs

Vor allem für Bayerns Trainer Jupp Heynckes dürfte das Halbfinale in der BayArena ein besonderes Spiel sein. Immerhin arbeitete der 72-Jährige von 2009 bis 2011 für die Werkself, ehe er zum FC Bayern zurückkehrte. Und im Finale könnte Heynckes' Abschiedstour gegen die Ex-Klubs weitergehen. Denn auch für die beiden anderen Halbfinalisten, FC Schalke 04 und Eintracht Frankfurt, arbeitete der Münchner Meistertrainer einst schon.

In Leverkusen muss Heynckes auf Mittelfeldspieler Arturo Vidal verzichten. Der 30 Jahre alte Chilene musste sich laut Heynckes am Montag in Augsburg einem "kleinen Eingriff" unterziehen. "Arturo hat einen freien Gelenkkörper im Knie, der die Streckung verhindert", sagte Heynckes. Vidal hatte deshalb am Sonntag das Training abbrechen müssen. Den 5:1-Sieg der Bayern gegen Borussia Mönchengladbach sah Vidal auch schon von der Tribüne aus. 

Leverkusen auf Champions-League-Kurs

Die Bayern haben für die nächste Saison als Meister schon das Champions-League-Ticket sicher. Und Leverkusen könnte nächste Saison, nach einjähriger Abstinenz, sein Comeback in der Königsklasse geben. Die Elf von Trainer Heiko Herrlich liegt derzeit mit 51 Punkten auf Platz 3 der Bundesliga - voll auf Champions-League-Kurs. 

Im Pokal könnte Bayer nun auch noch den Triple-Traum der Bayern beenden und selbst möglicherweise den ersten DFB-Pokal seit 1993 ins Rheinland holen. Die Generalprobe vor dem Halbfinal-Kracher verlief zumindest schon mal sehr verheißungsvoll. Dank eines Dreierpacks von Kevin Volland gewann Leverkusen zuletzt in der Bundesliga mit 4:1 gegen Eintracht Frankfurt. Dieses Duell wäre übrigens im DFB-Pokal-Endspiel auch wieder möglich, da auch die Hessen im Halbfinale stehen und gegen Schalke um ein Ticket für Berlin kämpfen. 

Bayer Leverkusen vs. FC Bayern München: 17. April ab 20:15 Uhr live

Im TV: Sky und ARD
Im Livestream: Sky Go und sportschau.de
Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

DFB-Pokal-Galerien

Fussball International - Nächste Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

  • 17.08.2018
    - 20.08.2018
    1. Runde DFB Pokal

FIFA WM 2018 Russland

  • 14.06.2018
    - 15.07.2018
    Gruppenphase FIFA WM 2018 Russland
  • 30.06.2018
    - 03.07.2018
    1/8 Finale FIFA WM 2018 Russland