Plant seine Rückkehr im Pokalfinale: Manuel Neuer - Bildquelle: AFPSIDTOBIAS SCHWARZPlant seine Rückkehr im Pokalfinale: Manuel Neuer © AFPSIDTOBIAS SCHWARZ

München - Bayern Münchens Kapitän und Torwart Manuel Neuer hält seine Rückkehr im DFB-Pokalfinale am Samstag gegen RB Leipzig für ziemlich sicher. "Ich gehe davon aus, dass ich gegen Leipzig wieder im Tor stehen werde, wenn alles gut geht jetzt in der Woche", sagte Neuer nach dem 5:1 (1:0) gegen Eintracht Frankfurt und dem siebten Bayern-Meistertitel in Folge.

Neuer muss wegen einer Wadenverletzung seit Mitte April pausieren, die ins Bild einer wechselhaften Saison passt. "Es gab Höhen und Tiefen für mich. Ich denke, dass ich eine gute Rückrunde gespielt habe, leider habe ich mich zweimal verletzt", resümierte der 33-Jährige, der die Münchner gegen Leipzig im Vorteil sieht: "Wir müssen den Schwung mitnehmen, denn wir sind die bessere Mannschaft."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

DFB-Pokal-Galerien

Fussball International - Nächste Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

1/2 Finale