- Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID © PIXATHLONPIXATHLONSID

Berlin - Rekordmeister Bayern München will das Double zum Heynckes-Abschied perfekt machen und geht für den Sportwettenanbieter bwin mit Quote 1,11 als klarer Favorit in das DFB-Pokal-Finale am Samstag.

Entführt Vorjahresfinalist Eintracht Frankfurt im letzten Pflichtspiel unter Trainer Niko Kovac vor dessen Wechsel zum Konkurrenten den Pokal nach 30 Jahren erstmals wieder in die hessische Landeshauptstadt, zahlt bwin das 6,00-Fache des Einsatzes zurück.

Ein Frankfurter Sieg in der regulären Spielzeit ist mit Quote 12,00 notiert. Ist nach 90 Minuten kein Sieger ermittelt und das Spiel geht in die Verlängerung, wird dies mit Quote 6,75 belohnt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

DFB-Pokal-Galerien

DFB-Pokal

Empfang der Eintracht-Helden am Frankfurter Römer

Nach 30 Jahren konnte Eintracht Frankfurt wieder mal den DFB-Pokal gewinnen. ran.de zeigt die besten Bilder des Empfang der Pokal-Helden am Frankfurter Römer.

DFB-Pokal

Bayern vs. Frankfurt: Einzelkritik zum Pokalfinale

DFB-Pokal

Die zehn größten Spiele zwischen den Bayern und Frankfurt

102 Pflichtspiele haben Bayern München und Eintracht Frankfurt vor dem DFB-Pokalfinale gegeneinander bestritten. ran.de blickt zurück auf große Duelle der beiden Traditionsvereine.

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Schalke und Frankfurt in der Einzelkritik

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Einzelkritik zu Leverkusen vs. Bayern

ran.de hat die Spieler von Bayer Leverkusen und des FC Bayern München im DFB-Pokal-Halbfinale benotet.

Fussball International - Nächste Spiele

Relegation 1. Bundesliga

Relegation 2. Bundesliga

Aufstiegsspiele zur 3. Liga

Champions League

WM 2018 Vorbereitung DFB Elf

WM 2018