Mats Hummels und James konnten am Montag trainieren - Bildquelle: AFPSIDKARIM JAAFARMats Hummels und James konnten am Montag trainieren © AFPSIDKARIM JAAFAR

München - Bayern München kann im DFB-Pokal-Halbfinale am Mittwoch bei Werder Bremen (ab 20:15 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App über den Reiter "Live/Ergebnisse") mit Mats Hummels und James planen. Beide nahmen am Ostermontag "wie erhofft" am Training teil, berichtete Trainer Niko Kovac, "so ist alles okay". Hummels laborierte zuletzt an einer Oberschenkelzerrung, James an Adduktorenproblemen.

Definitiv fehlen wird Niklas Süle nach seiner Roten Karte im Viertelfinale gegen den 1. FC Heidenheim (5:4). Weiterhin ausfallen werden auch Torhüter Manuel Neuer und Arjen Robben. Kovac konnte immerhin mitteilen, dass sich Robben "besser fühlt" und "optimistischer klingt".

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball International - Nächste Spiele