Drittes Duell in dieser Saison: Werder Bremen um Theodor Gebre Selassie (l.)... - Bildquelle: Getty ImagesDrittes Duell in dieser Saison: Werder Bremen um Theodor Gebre Selassie (l.) empfangen Kingsley Coman und Bayer München © Getty Images

Bremen - Bayern München wähnt sich dank Niklas Süle auf dem besten Weg zum Double. Doch im "Rückspiel" gegen Werder Bremen im Pokal-Halbfinale fehlt ausgerechnet der Abwehrchef rotgesperrt. Niko Kovac war am Ostermontag bester Laune. Den ersten Teil des anstrengenden "Double"-Packs gegen Werder Bremen hatten seine Bayern beim 1:0 (0:0) in der Bundesliga dank "Weintyp" Niklas Süle erfolgreich absolviert. Und obwohl Matchwinner Süle bei Teil zwei im Pokal-Halbfinale am Mittwoch gesperrt fehlen wird, sprach Kovac bereits vom ersten Münchner Titel-Doppel seit 2016. "Die Mannschaft spielt gut, jeder Einzelne macht seine Sache gut", sagte Kovac, "wir haben die Möglichkeit, mit vier Siegen in der Liga, und die müssen wir auch holen, und zwei Siegen im Pokal das Double zu schaffen." Im Fernduell um die deutsche Meisterschaft mit Borussia Dortmund und in Bremen werde es "nicht einfach", betonte der Bayern-Trainer, "wir müssen uns strecken, Gas geben". 

Bremen glaubt ans Finale
Die "Generalprobe" ging verloren, die stolzen Serien sind gerissen - und nun ist auch noch Max Kruse verletzt. Doch bei Werder Bremen ist der Glaube an eine Pokal-Überraschung gegen Bayern München ungebrochen. Die Stollen von Joshua Kimmich hatten Spuren hinterlassen, Max Kruse schmerzte über Ostern der schwer geprellte Oberschenkel. Doch auch von der Massagebank aus gab der Kapitän von Werder Bremen unerschütterlich die Richtung vor: "Mund abputzen, regenerieren - und die Bayern am Mittwoch zu Hause schlagen. Das Pokalfinale ist unser großes Ziel."

Die "Generalprobe" in München mag beim 0:1 (0:0) am Karsamstag unglücklich danebengegangen, die stolzen Serien ohne Niederlage und mit eigenem Tor in jedem Pflichtspiel gerissen sein. Doch nicht nur Geschäftsführer Frank Baumann sieht "überhaupt keinen Grund, verunsichert zu sein". Ein Halbfinale unter Flutlicht im Weserstadion (20.45 Uhr/ARD und Sky) - "das ist etwas anderes", betonte auch Trainer Florian Kohfeldt: "Die Bayern sind auf jeder Position besser besetzt, aber das interessiert mich nicht. Sie werden auf jeden Fall mit großem Respekt nach Bremen kommen."

Nun steht am Mittwoch das Halbfinale im DFB-Pokal 2018 / 2019 (ab 20:15 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App unter dem Reiter Live/Ergebnisse) an.

Infos zum Spiel SV Werder Bremen gegen Bayern München

Die voraussichtlichen Aufstellungen 

SV Werder Bremen : Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - M. Eggestein - Möhwald, Klaassen - Osako, M. Kruse, Rashica
Bayern München: Ulreich - Kimmich, J. Boateng, Hummels, Alaba - Javi Martinez, Thiago - Gnabry, T. Müller, Coman - Lewandowski

Schiedsrichter:Siebert (Berlin)
Assistenten: Koslowski (Berlin), Seidel (Hennigsdorf)
Vierter Schiedsrichter: Storks (Velen) 

Stadion: Weser Stadion, Bremen
Anstoß: Mi. 24.04.2019 20:45 Uhr

SV Werder Bremen gegen Bayern München live im TV, Livestream und Liveticker

Anpfiff der Partie zwischen Werder und den Bayern ist am Mittwoch, 24. April 2019, um 20:45 Uhr. Wir haben für euch zusammengefasst, wo und wie ihr das Duell live im TV und im Livestream verfolgen könnt.

SV Werder Bremen gegen Bayern München - Live im ran Liveticker
Wenn in Bremen der Ball rollt, sind wir mit unserem Liveticker dabei. Vor und nach dem Spiel der Bayern in Bremen versorgen wir euch mit allen wichtigen Infos – von Aufstellungen, über die Tore und alle strittigen Szenen des Spiels.

Bremen gegen Bayern München - Live im TV bei Sky
Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das DFB-Pokalspiel SVW gegen FCB live und exklusiv aus dem Bremer Weser-Stadion. Die Übertragung beginnt am Mittwoch um 20.15 Uhr. 

Werder gegen Bayern  im Live-Stream
Sky bietet das Spiel auch via Sky Go als Livestream im Internet an.

SV Werder Bremen gegen Bayern München im Free-TV
Das Spiel Werder gegen München wird live in der ARD übertragen. 

Bremen gegen Bayern München -  live im Radio bei Amazon Music
Amazon bietet seinen Kunden von Amazon Prime Music und Amazon Music Unlimited die Möglichkeit, alle Fußballspiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Champions League im Audio-Livestream über die Amazon Music-Apps zu verfolgen. Neben der Musik wird es an jedem Spieltag eine Vorberichterstattung und eine Halbzeitanalyse geben.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball International - Nächste Spiele