Mannheim spielte nur 1:1 gegen Magdeburg - Bildquelle: ImagoMannheim spielte nur 1:1 gegen Magdeburg © Imago

Köln - Aufsteiger Waldhof Mannheim hat im Kampf um den Durchmarsch in die 2. Fußball-Bundesliga Punkte liegen gelassen. In der Nachspielzeit mussten die Mannheimer den Ausgleich zum 1:1 (0:0) gegen den 1. FC Magdeburg hinnehmen und rutschten damit auf den vierten Tabellenplatz in der 3. Liga ab. 1860 München musste sich mit einem 2:2 (1:1) beim FSV Zwickau zufrieden geben.

Valmir Sulejmani brachte Waldhof in Führung (53.), doch Sören Bertram glich spät aus (90.+1). Die Löwen führten nach Toren von Sascha Mölders (37.) und Stefan Lex (49.) sogar zweimal, Maurice Hehne (45.) und Davy Frick (57.) trafen für Zwickau.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien