Michael Heinloth (r.) geht zum FC Ingolstadt - Bildquelle: FIROFIROSIDMichael Heinloth (r.) geht zum FC Ingolstadt © FIROFIROSID

Ingolstadt - Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt hat Rechtsverteidiger Michael Heinloth verpflichtet. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom polnischen Erstligisten Zaglebie Sosnowiec zum FCI und erhält einen Vertrag bis mindestens 2021.

Der gebürtige Franke Heinloth, der zuvor für den SC Paderborn und NEC Nijmegen gespielt hatte, ist nach Maximilian Wolfram (Carl Zeiss Jena) und Caniggia Elva (Würzburger Kickers) der dritte Ingolstädter Neuzugang für die kommende Saison in der 3. Liga.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Nächsten Spiele

Tabelle