Herbert Paul wird für zwei Ligaspiele gesperrt - Bildquelle: FIROFIROSIDHerbert Paul wird für zwei Ligaspiele gesperrt © FIROFIROSID

Köln (SID) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Herbert Paul (26) vom Drittligisten 1860 München wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Ligaspiele gesperrt. In der Partie am Samstag gegen den FC Ingolstadt (0:2) hatte Schiedsrichter Markus Schmidt (Stuttgart) Paul in der 80. Minute die Rote Karte gezeigt. Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien