Investor Ismaik und 1860 München haben sich geeinigt - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDInvestor Ismaik und 1860 München haben sich geeinigt © PIXATHLONPIXATHLONSID

München - Drittliga-Aufsteiger 1860 München hat die Weichen für eine erfolgreichere Zukunft gestellt. Der Traditionsverein und Investor Hasan Ismaik haben nach monatelangen Differenzen ein gemeinsames Maßnahmenpaket verabschiedet.

Demnach werden alle Altverbindlichkeiten beider Gesellschafter ohne Bedingungen gestundet. Zudem stelle der jordanische Unternehmer Ismaik "in Form von Genussrechten zwei Millionen Euro an zusätzlichen Mitteln zur Verfügung, um insbesondere den Spielerkader zu verstärken und die Verträge des Trainer - und Funktionsteams zu verlängern", hieß es in einer Pressemitteilung der Löwen am Donnerstag.

Ismaik und die Vereinsbosse um Präsident Robert Reisinger lagen zuvor lange Zeit auf Konfrontationskurs. "Heute ist ein guter Tag für alle, die den TSV 1860 München im Herzen tragen", sagte Ismaik-Sprecher Saki Stimoniaris entsprechend. "Die nun getroffene Einigung demonstriert, dass wir alle am gleichen Ziel arbeiten, einer erfolgreichen Zukunft unseres Vereins", ergänzte Karl -Christian Bay, der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende und Vertreter des Vereins.

Die Löwen hatten sich in der Relegation gegen Saarbrücken durchgesetzt. Trainer Daniel Bierofka und Sportchef Günther Gorenzel haben nun nach dem Aufstieg für die 3. Liga Planungssicherheit.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.

Fussball-Galerien

Nächsten Spiele

3. Liga

FIFA WM 2018

  • 14.06.2018
    - 15.07.2018
    Gruppenphase FIFA WM 2018 Russland
  • 30.06.2018
    - 03.07.2018
    1/8 Finale FIFA WM 2018 Russland

Tabelle

3. Liga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgMAG38274770:323885
2SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP38258590:335783
3Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC381912749:292069
4SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW382151276:393768
5Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK3817101153:46761
6Hansa RostockHansa RostockRostockROS3816121048:341460
7SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM3815131050:47358
8Fortuna KölnFortuna KölnFortuna KölnFOK381591453:48554
9SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT381661654:55-154
10Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE3814101450:49152
11FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ3814101449:59-1052
12VfR AalenVfR AalenVfR AalenVFR3813111448:57-950
13Hallescher FCHallescher FCHallescher FCHAL3813101552:54-249
14SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G3812111555:60-547
15FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI3810111738:55-1741
16Sportfreunde LotteSportfreunde LotteSF LotteSFL381172043:60-1740
17VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN388131747:67-2037
18Werder Bremen IIWerder Bremen IIWerder IIBRE386131939:62-2331
19Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE38872348:74-2622
20Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß ErfurtErfurtERF38582526:78-5213
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg