- Bildquelle: FIROFIROSID © FIROFIROSID

Karlsruhe - Die Fans des Fußball-Drittligisten Karlsruher SC fiebern der Relegation gegen den Zweitligisten Erzgebirge Aue entgegen. Das Hinspiel zwischen dem Drittliga-Dritten und dem Zweitliga-Drittletzten am Freitag (18.15 Uhr) ist aus KSC-Sicht ausverkauft. Alle 24.600 Eintrittskarten für den Heimbereich des Wildparkstadions sind vergriffen, nur in Aue läuft noch der Ticketverkauf für die Gästefans.

"Der Wildpark wird brennen", sagte der Karlsruher Abwehrchef Daniel Gordon am Mittwoch voller Vorfreude. Die Badener streben ein Jahr nach dem Abstieg die sofortige Rückkehr in die 2. Liga an. Die Entscheidung darüber fällt im Rückspiel am 22. Mai in Aue (18.15 Uhr).

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Galerien

Fußball-Nationalmannschaft

Löws Rotstift: Keine Endrunde für diese Spieler

In zwei Wochen wird Joachim Löw wieder Träume platzen lassen und vier Spieler aus dem vorläufigen WM-Kader streichen. ran.de hat zusammengestellt, wen es in der Vergangenheit erwischte.

DFB-Pokal

Empfang der Eintracht-Helden am Frankfurter Römer

Nach 30 Jahren konnte Eintracht Frankfurt wieder mal den DFB-Pokal gewinnen. ran.de zeigt die besten Bilder des Empfang der Pokal-Helden am Frankfurter Römer.

DFB-Pokal

Bayern vs. Frankfurt: Einzelkritik zum Pokalfinale

Fußball international

Trikots der internationalen Topklubs für 2018/19

Der FC Barcelona hat sein neues Heimtrikot für die kommende Saison präsentiert. ran.de zeigt weitere Trikots der europäischen Topklubs für die Saison 2018/19.

Fußball-Nationalmannschaft

Hier hat es im DFB-Team ordentlich gekracht

Löw verzichtet auf Wagner, der regt sich auf und tritt zurück, Löw keilt zurück: Es ist nicht das erste Mal, dass es Zoff im DFB-Team gab. ran.de zeigt die härtesten Fälle.

Dritte Liga Saison 2014 / 2015 - Spielplan