Peter Vollmann wird Sportdirektor bei Braunschweig - Bildquelle: FIROFIROSIDPeter Vollmann wird Sportdirektor bei Braunschweig © FIROFIROSID

Braunschweig - Nur 24 Stunden nach dem überraschenden Wechsel von Chefcoach Andre Schubert zum Zweitligisten Holstein Kiel hat sich Drittligist Eintracht Braunschweig an der Führungsspitze bis 2021 neu aufgestellt. Neuer Trainer bei den Niedersachsen wird Schuberts bisheriger Assistent Christian Flüthmann. Den Posten des Sportdirektors übernimmt Peter Vollmann, der in der Saison 2001/2002 bereits als Trainer bei den Norddeutschen unter Vertrag stand.

Der 61-Jährige rückt damit in eine Position vor, die seit der Trennung von Marc Arnold im August vergangenen Jahres unbesetzt geblieben war. Der Traditionsklub, der in der vergangenen Spielzeit den Sturz in die Viertklassigkeit nur knapp vermeiden konnte, beginnt am Dienstag mit seinen Vorbereitungen auf die kommende Saison.

"Christian Flüthmann bringt neben sehr viel fachlicher Qualität auch einen sehr guten Umgang mit Menschen mit. Peter Vollmann ist ein ausgewiesener Fachmann, der die 3. Liga wie kaum ein anderer kennt", sagte Braunschweigs Aufsichtsratsmitglied Tobias Rau zu den beiden Neuverpflichtungen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Galerien

Nächsten Spiele

3. Liga 2019 / 2020

Top Spiele

Tabelle

Torjäger

Torjäger 2019/2020

Keine Daten vorhanden.
Keine Daten vorhanden.