Die Premier League ist zu 68 Prozent durchgeimpft - Bildquelle: AFP/POOL/SID/OLI SCARFFDie Premier League ist zu 68 Prozent durchgeimpft © AFP/POOL/SID/OLI SCARFF

London (SID) - Mehr als zwei Drittel der Fußballprofis aus der englischen Premier League sind vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Das gab die Liga am Dienstag bekannt, nachdem es zuletzt Kritik an der Impfbereitschaft der Spieler gegeben hatte. Demnach hätten 81 Prozent die erste Spritze erhalten, 68 bereits den kompletten Schutz.

"Die Impfquoten werden wöchentlich gesammelt und die Liga arbeitet weiterhin mit den Klubs zusammen, um Spieler und Mitarbeiter der Vereine zur Impfung zu ermutigen", schrieb die Premier League in einem Statement. Anfang des Monats hatten britische Medien noch berichtet, dass lediglich bei sieben der 20 Erstligisten mehr als 50 Prozent des Kaders vollständig geimpft seien.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien