Leroy Sane hat seinen Stammplatz bei Man City verloren - Bildquelle: pixathlonpixathlonSIDLeroy Sane hat seinen Stammplatz bei Man City verloren © pixathlonpixathlonSID

Manchester - Star-Teammanager Pep Guardiola ist überzeugt, dass sich Nationalspieler Leroy Sane seinen Stammplatz beim englischen Fußballmeister Manchester City zurückerobern wird. "Natürlich, er wird die richtige Reaktion zeigen. Er wird sich der Herausforderung stellen", sagte der ehemalige Chefcoach von Bayern München. Der Ex-Schalker hatte seinen Stammplatz bei den Citizens zum Saisonstart verloren.

Sane war in der vergangenen Saison zum besten Nachwuchsspieler in der Premier League gewählt worden. Trotzdem hatte Bundestrainer Joachim Löw auf eine WM-Nominierung des 22-Jährigen verzichtet. Zuletzt war der pfeilschnelle Offensivspieler von Starspieler Toni Kroos (Real Madrid) verbal angezählt worden. Man habe bei Sane "von der Körpersprache her manchmal das Gefühl, gewinnen oder verlieren ist nicht so schlimm". Zudem müsse man Sane "gefühlt immer sagen, was er tun sollte. Man muss einen Weg finden, ihn zu Topleistungen zu bringen", sagte der Ex-Münchner. 

Guardiola attestierte Sane dieselbe professionelle Einstellung wie in der vergangenen Saison. Allerdings sei die Konkurrenz bei ManCity größer geworden. Guardiola: "Es ist für alle eine Herausforderung, ihr Level zu erreichen und sich dem Wettbewerb mit den Teamkollegen zu stellen. Nur so können wir auch das Niveau der vergangenen Saison wieder erreichen." Für eine Bilanz sei es jetzt noch zu früh, "die wird erst nach elf Monaten, nicht nach einem Monat gezogen".

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren kostenlosen WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsap

International-Galerien

Fußball-Videos

Premier League 2018 / 2019

Premier League

Werbung

Tabelle

Premier League

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan CityMCI27212474:205465
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV26205159:154465
3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT26200654:252960
4Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN26156552:351751
5Arsenal FCArsenal FCArsenalARS26155653:371650
6Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE26155645:291650
7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhamptonWOL26116934:33139
8Watford FCWatford FCWatfordWAT26107934:34037
9Everton FCEverton FCEvertonEVE27961236:39-333
10West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU26961132:39-733
11AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouthBOU261031337:47-1033
12Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI26951231:34-332
13Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY26761327:34-727
14Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & HoveBHA26761328:39-1127
15Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR26761329:47-1827
16Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW26671322:34-1225
17Cardiff CityCardiff CityCardiffCAR26741524:47-2325
18Southampton FCSouthampton FCSouthampt.SOU26591228:44-1624
19Fulham FCFulham FCFulhamFUL26451725:58-3317
20Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfieldHUD26251914:48-3411
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg