Fabregas trug viereinhalb Jahre das Trikot der Blues - Bildquelle: Getty ImagesFabregas trug viereinhalb Jahre das Trikot der Blues © Getty Images

Monaco - Der Wechsel von Cesc Fabregas vom englischen Fußball-Spitzenklub FC Chelsea zu AS Monaco ist perfekt. Dies bestätigte der französische Vizemeister und begrüßte den spanischen Superstar mit einem kurzen Video bei Twitter. Weitere Angaben machte der Klub, der vergangene Woche Abwehrspieler Naldo von Schalke 04 als Neuzugang präsentiert hatte,  zunächst nicht.

Nach Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP erhält Fabregas im Fürstentum einen Vertrag über dreieinhalb Jahre bis zum Sommer 2022. Anders als zunächst berichtet soll sich die Ablösesumme nicht auf die fixe Summe von zehn Millionen Euro belaufen, sondern von den Leistungen des Mittelfeldspielers abhängen.

Der 31-jährige Fabregas hatte sich bereits am vergangenen Samstag von den Chelsea-Fans verabschiedet und nach dem 2:0 im FA-Cup gegen den Zweitligisten Nottingham Forest eine emotionale Ehrenrunde an der Stamford Bridge gedreht. Sein Vertrag in London wäre zum Saisonende ausgelaufen.

In Monaco trifft Fabregas auf seinen alten Weggefährten Thierry Henry, der den Tabellen-Vorletzten trainiert. Fabregas hatte mit Henry gemeinsam beim FC Arsenal gespielt, die beiden standen unter anderem im Champions-League-Finale 2006 (1:2 gegen den FC Barcelona) zusammen auf dem Platz.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

International-Galerien

Fußball-Videos

Premier League 2018 / 2019

Werbung

Tabelle

Premier League

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV31237170:185276
2Manchester CityManchester CityMan CityMCI30242479:215874
3Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT30201957:322561
4Arsenal FCArsenal FCArsenalARS30186663:392460
5Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN30177658:401858
6Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE30176750:331757
7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhamptonWOL301281038:36244
8Watford FCWatford FCWatfordWAT301271142:44-243
9West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU311261341:46-542
10Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI311251440:43-341
11Everton FCEverton FCEvertonEVE311171343:42140
12AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouthBOU311151543:56-1338
13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW31981431:40-935
14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY30961536:41-533
15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & HoveBHA29961432:42-1033
16Southampton FCSouthampton FCSouthampt.SOU30791434:50-1630
17Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR31861735:59-2430
18Cardiff CityCardiff CityCardiffCAR30841827:57-3028
19Fulham FCFulham FCFulhamFUL31452229:70-4117
20Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfieldHUD31352318:57-3914
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg