Maren Meinerts Team startet mit einem Sieg in die U19-EM - Bildquelle: AFPSIDLOIC VENANCEMaren Meinerts Team startet mit einem Sieg in die U19-EM © AFPSIDLOIC VENANCE

Perth - Rekordsieger Deutschland ist mit einem ungefährdeten Erfolg in die U19-EM der Frauen gestartet. Das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert gewann im schottischen Perth gegen England mit 2:1 (2:0).

Melissa Kössler vom 1. FFC Turbine Potsdam (12.) und Paulina Käte Krumbiegel von der TSG Hoffenheim (32.) trafen. Jessica Naz (90.+2) verkürzte für die Britinnen.

Nächster Gegner ist am Freitag (20.30 Uhr MESZ) erneut in Perth Belgien, vier Tage später geht es in Stirling gegen Titelverteidiger Spanien. Um das Halbfinale und damit die Qualifikation für die U20-WM 2020 zu erreichen, muss Deutschland mindestens Gruppenzweiter werden.

Deutschland hat das jährlich ausgetragene Turnier bislang sechsmal gewonnen, letztmals allerdings 2011. Vor einem Jahr verlor das DFB-Team im Finale gegen Spanien 0:1.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

EM 2016 live in SAT.1 und auf ran.de

EM-Videos

EM-Galerien