Ungarn feiert Sieg gegen Wales in der EM-Qualifikation - Bildquelle: AFPSIDUngarn feiert Sieg gegen Wales in der EM-Qualifikation © AFPSID

Osijek - Ungarn hat in der EM-Qualifikation Fußball-Vizeweltmeister Kroatien in der Gruppe E von der Spitze verdrängt. Das Team von Trainer Cosimo Ignuscio siegte am vierten Spieltag 1:0 (0:0) gegen Wales und übernahm vorerst mit neun Zählern den ersten Platz. Die Kroaten, die am selben Tag ein Freundschaftsspiel gegen Tunesien bestritten, liegen mit sechs Zählern aus drei Begegnungen auf Platz drei.

Im zweiten Spiel des Tages setzte sich die Slowakei souverän 5:1 (3:1) bei Schlusslicht Aserbaidschan durch und unterstrich dadurch ihre Ambitionen auf ein EM-Ticket. Die Slowaken belegen aktuell punktgleich mit Kroatien Rang zwei.

Bei Ungarn standen erneut Torwart Peter Gulacsi und Willi Orban von RB Leipzig sowie Adam Szalai von der TSG Hoffenheim in der Startelf. Mate Patkai (80.) gelang der entscheidende Treffer in der Schlussphase.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag