Phil Neville und sein Team verpatzten die Generalprobe - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDPhil Neville und sein Team verpatzten die Generalprobe © PIXATHLONPIXATHLONSID

Brighton - Mitfavorit England ist eine Woche vor Beginn der Frauenfußball-WM in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli) noch weit von Titelreife entfernt. Die Lionesses des langjährigen Nationalspielers Phil Neville verloren am Samstag bei ihrer Generalprobe überraschend gegen Neuseeland 0:1 (0:0). Sarah Gregorius (50.) erzielte vor rund 20.000 Zuschauern in Brighton den einzigen Treffer.

Erste Aufgabe der Engländerinnen bei der WM-Endrunde wird das Duell mit Schottland am 9. Juni in Nizza. Es folgen weitere Gruppenspiele gegen Argentinien (14. Juni) und Japan (19. Juni). 2015 in Kanada war England im Halbfinale an Japan gescheitert und hatte anschließend Deutschland im Spiel um Platz drei besiegt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

International-Galerien

Fußball-Videos

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele