Entschied das Spiel mit einem Doppelpack: Sardar Azmoun - Bildquelle: AFPSIDKHALED DESOUKIEntschied das Spiel mit einem Doppelpack: Sardar Azmoun © AFPSIDKHALED DESOUKI

Abu Dhabi - Der dreimalige Turniersieger Iran hat beim Asien-Cup den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale geschafft. Der WM-Teilnehmer bezwang am Samstag Vietnam mit 2:0 (1:0) und steht nach dem 5:0-Auftakterfolg gegen Jemen schon vor dem Duell mit dem Nachbarn Irak zum Abschluss der Gruppe D am Mittwoch in der K.o.-Runde.

Mit einem Doppelpack ließ Sardar Azmoun (38./69.) vom russischen Erstligisten Rubin Kasan das Team von Trainer Carlos Queiroz in Abu Dhabi jubeln.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Top Spiele International