Zum achten Mal französischer Meister: PSG - Bildquelle: AFPSIDSEBASTIEN SALOM-GOMISZum achten Mal französischer Meister: PSG © AFPSIDSEBASTIEN SALOM-GOMIS

Paris - Der FC Toulouse hat Paris St. Germain vorzeitig zum französischen Meister gemacht. Die Südfranzosen erreichten am 33. Spieltag der Ligue 1 gegen PSG-Verfolger OSC Lille ein 0:0 und sorgten damit für die Entscheidung im Titelrennen zugunsten der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel. 

Das Team um die deutschen Nationalspieler Julian Draxler und Thilo Kehrer, das erst am Sonntagabend auf AS Monaco trifft, weist 16 Punkte Vorsprung auf Lille auf und ist damit nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Für Paris, das zuvor bereits drei Matchbälle vergeben hatte, ist es die achte Meisterschaft.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

International-Galerien

Fußball-Videos

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele