International

Die Transfergerüchte des Tages

Transfergerüchte des Tages: Dolberg, Lewandowski, Diaz

Borussia Dortmund soll sich angeblich bereits mit Kasper Dolberg geeinigt haben, Robert Lewandowski träumt offenbar von Spanien und Real Madrid hat es wohl auf ein Top-Talent von Manchester City abgesehen. 

16.09.2017 14:57 Uhr / ran.de

München - Wer wechselt wohin? ran.de fasst die aktuellen Transfergerüchte zusammen. Noch mehr Gerüchte zur Bundesliga gibt es hier und von den Top-Klubs in der internationalen Galerie.

Die Transfergerüchte des Tages

Kasper Dolberg (Ajax Amsterdam): Schon im Sommer wurde über einen Wechsel von Ajax Amsterdams Top-Talent Kasper Dolberg zu Borussia Dortmund spekuliert. Peter Bosz wollte angeblich seinen ehemaligen Schützling gerne als Ersatz für Pierre-Emerick Aubameyang in die Bundesliga holen. Da Aubameyang dann doch blieb, hat der BVB die Transferbemühungen eingestellt. 

Doch offenbar haben die Verantwortlichen ihre Meinung nun geändert. Wie "tuttomercatoweb.com" berichtet, haben sich Dortmund und Dolberg demnach scheinbar auf einen Transfer im Winter geeinigt. Der 19-Jährige soll einen Fünfjahresvertrag bei den Borussen erhalten. 

Dolberg hat in der vergangenen Saison den Durchbruch bei Ajax geschafft und 16 Tore in der Eredivisie erzielt. In der aktuellen Spielzeit ist der dänische Nationalspieler, der bei Amsterdam noch einen Vertrag bis Juni 2021 besitzt, allerdings noch torlos. (Quelle: "tuttomercatoweb.com")

Robert Lewandowski (FC Bayern München): Mit seiner immer wiederkehrenden Kritik an der Transferpolitik des FC Bayern machte sich Robert Lewandowski beim deutschen Rekordmeister nicht unbedingt beliebter. Sind diese verbalen Nadelstiche ein Indiz, dass der Pole den FCB im kommenden Sommer verlassen will? Ja, meint die spanische Zeitung "AS". Lewandowski sei "besessen von dem Gedanken", ab 2018 für seinen "Traumverein" Real Madrid aufzulaufen.

Schon in der vergangenen Saison soll der 29-Jährige bei Cristiano Ronaldo und Sergio Ramos nachgefragt haben, ob er im Kader der "Königlichen" willkommen sei. Diese bejahten das offenbar. Allerdings besitzt Lewandowski bei den Bayern noch einen Vertrag bis 2021 - ob die Münchner ihn vorher überhaupt ziehen lassen?

Brahim Diaz (Manchester City): Real Madrid hat offenbar ein Auge auf City-Talent Brahim Diaz geworfen. Wie der "Daily Express" berichtet, soll der 19-jährige Spielgestalter bei den "Königlichen" ganz oben auf der Einkaufsliste stehen. Diaz, der bei City noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, spielt aktuell noch für die U23 der Citizens. (Quelle: Daily Express)

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Bundesliga

International

Sommer-Wechsel

Ablöse-Rekorde

Transfer-News

Fussball-Quiz

Rekord-Wechsel

Social