Der ehemalige französische Nationalspieler und UEFA-Präsident Michel Platini... - Bildquelle: imago Der ehemalige französische Nationalspieler und UEFA-Präsident Michel Platini befindet sich offenbar in Polizeigewahrsam. © imago

Nanterre/ München - Der ehemalige UEFA-Präsident Michel Platini ist am Dienstag im Rahmen der Korruptionsuntersuchungen im Zuge der Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar festgenommen worden. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP unter Verweis auf informierte Kreise.

Laut Medien wird der ehemalige Kapitän der französischen Nationalmannschaft in den Räumlichkeiten der Anti-Korruptions-Abteilung der Kriminalpolizei im Pariser Vorort Nanterre verhört. Es bestehe der Verdacht der "aktiven und passiven Korruption".

Mehr Informationen folgen in Kürze...

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Top Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - 8. bis 11. Spieltag

TOP Spiele 8. Spieltag