- Bildquelle: imago/Contrast © imago/Contrast

München - Für die deutsche Nationalmannschaft steht das vierte Spiel in der EM-Qualifikation auf dem Programm - am Freitagabend empfängt das DFB-Team die Mannschaft der Niederlande (ab 20:15 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App).

Für Bundestrainer Jogi Löw ist es das 176. Spiel. Der Coach feiert sein Comeback an der Seitenlinie -  durch eine Arterienquetschung hatte Löw die Qualifikationsspiele in Weißrussland (2:0) und gegen Estland (8:0) verpasst. Löw erklärte nun nochmals die Folgen seines Brustbein-Bruchs: "Das war nicht das allergrößte Problem, sondern eine Arterie darunter war verletzt. Und die hat ein bisschen für Durchblutungsschwierigkeiten gesorgt. Die war eingerissen. Daher war es nicht so ungefährlich, aber das war relativ schnell wieder behoben."

Statistik spricht für Deutschland

Mit dabei beim Duell gegen die Elftal im Hamburger Volksparkstadion werden auch Niklas Stark und Luca Waldschmidt sein. Beide sind bisher noch ohne Einsatz in der Nationalmannschaft und könnten ihr Debüt feiern. 101 Neulinge kamen bisher in der Ära Löw zu ihrer Premiere.

Das DFB-Team geht als Favorit in die Partie, bisher gab es in drei Qualifikationsspielen drei Siege. Gegen die Niederlande sollen die nächsten drei Punkte folgen. Zum insgesamt 44. Mal trifft Deutschland auf den großen Rivalen aus dem Nachbarland - mit 16 Siegen und 16 Unentschieden ist die Bilanz für die deutschen Jungs positiv.

Infos zum Spiel Deutschland gegen Niederlande

Aufstellungen Deutschland: Neuer - Ginter, Tah, Süle - Klostermann, Kroos, Kimmich, Schulz - Gnabry, Werner, Reus

Aufstellung Niederlande: Cillessen - Dumfries, De Ligt, van Dijk, Blind - Wijnaldum, De Roon, F. de Jong - Promes, Depay, Babel 

Schiedsrichter: Artur Soares Dias
Assistenten: Rui Tavares, Paulo Alexandre Santos Soares
Vierter Offizieller: Hugo Filipe Ferreira C. Moreira Miguel

Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Anstoß: Fr. 06.09.2019 20:45 Uhr

Deutschland - Niederlande live im TV, im Live-Stream und Live-Ticker

Anpfiff der Partie zwischen Deutschland und der Niederlande ist am Freitag, 06. September, um 20:45 Uhr. Wir haben für Euch zusammengefasst, wo und wie ihr das Duell live im TV und im Livestream verfolgen können.

Deutschland gegen Holland- Im Live-Ticker
Wenn in Hamburg der Ball rollt, sind wir mit unserem ran-Live-Ticker mit dabei. Vor und nach dem EM-Qualifikations-Duell versorgen wir Dich mit allen wichtigen Infos - von Aufstellungen über die heikelsten und besten Szenen des Spiels

Deutschland gegen Niederlande - Live im Free-TV bei RTL
Das Spiel Deutschland gegen Niederlande wird live und exklusiv von RTL übertragen. Die Sendung beginnt am Freitag (06. August) um 20.15 Uhr. Anstoß der Partie ist um 20:45 Uhr. Ab 20:15 Uhr melden sich Moderatorin Laura Wontorra und Experte Jürgen Klinsmann mit dem Vorberichterstattung aus Hamburg. 

Deutschland gegen Niederlande - Live-Stream
RTL zeigt das Spiel auch im Stream bei TVNOW Premium. Auch hier ist ein Abo fällig. Bedenke, dass beim Live-Streamen eine stabile WLAN-Verbindung ideal wäre. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones.

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International