In Saarbrücken startet der zweite DFB-Integrationsdialog - Bildquelle: AFPSIDDANIEL ROLANDIn Saarbrücken startet der zweite DFB-Integrationsdialog © AFPSIDDANIEL ROLAND

Frankfurt/Main - Ex-Nationalspieler Cacau und der frühere Bundesligaprofi Jimmy Hartwig eröffnen am Freitag in Saarbrücken den zweiten Integrationsdialog des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Dem Auftakt der Reihe vergangene Woche in Hamburg folgt ab 15.00 Uhr in der Hermann-Neuberger-Sportschule die zweite Etappe.

"Ich möchte nicht nur Themen vorgeben, sondern auch zuhören", sagte der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau: "Für diesen Austausch bietet 'Integration im Dialog' eine gute Gelegenheit. Wir haben viel gelernt in Hamburg. Jetzt freue ich mich auf Saarbrücken." 

Weitere Veranstaltungen in ganz Deutschland

Insgesamt lädt der DFB fünfmal seine Basis ein, um über Chancen und Herausforderungen der Integration im Fußball zu sprechen. Nach Hamburg und Saarbrücken folgen Veranstaltungen in Frankfurt (10. Mai), Kamen (17. Mai) sowie Leipzig (31. Mai).

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WhatsApp