Fussball

Tsubasa Ohzora

Neue Folgen zur WM 2018: Captain Tsubasa kehrt zurück

Der beliebte Fußball-Anime "Captain Tsubasa" soll mit neuen Folgen rechtzeitig zur WM 2018 zurückkehren. Auch Manuel Neuer soll ein Teil davon sein.

30.11.2017 17:49 Uhr / ran.de / Jan Horstkötter
Captain Tsubasa
Wurde 1981 von Yōichi Takahashi entwickelt: Captain Tsubasa © imago/Shonen Jump

München – Sie waren die Helden zahlreicher Kinder der 90er. Tsubasa Ohzora, Kojiro Hyuga, Genzo Wakabayashi, Ryo Ishizaki und Co. – die Protagonisten der beliebten Fußball-Animeserie Captain Tsubasa.

Als "Super Kickers 2006 – Captain Tsubasa" flimmerte die Serie Mitte der 2000er in Deutschland zuletzt über die TV-Geräte junger Fußball-Fans.

Jetzt soll die Serie vor einem Comeback stehen. Wie die "AS" unter Berufung auf das japanische "Shonen Jump" berichtet, sollen zwei neue Staffeln á 24 Folgen produziert werden.

Messi, Ronaldo und Neuer Teil der Serie

Thematisch soll dabei zunächst das japanische Team während der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland behandelt werden.

Im Anschluss soll die Endrunde des Turniers begleitet werden. Dabei sollen auch Top-Stars wie Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Manuel Neuer in der Serie auftauchen.

Der Manga "Captain Tsubasa" wurde 1981 von dem japanischen Zeichner Yōichi Takahashi geschaffen. Drei Jahre später wurde die Serie als Anime veröffentlicht und entwickelte sich zu einem internationalen Phänomen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

TOP Spiele International

Champions League 2017 / 2018

Europa League 2017 / 2018

Bundesliga 2017 / 2018

Premier League 2017 / 2018

DFB Pokal 2017 / 2018

WM 2018 - Russland

Fußball-Quiz

SOS-Kinderdorf

Yousport

Galerie

Facebook

Twitter