Huth war bis Sommer 2018 für Leicester City am Ball - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDHuth war bis Sommer 2018 für Leicester City am Ball © PIXATHLONPIXATHLONSID

Köln - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Robert Huth hat mit einem flapsigen Tweet sein Karriereende verkündet. Als Reaktion über ein Transfergerücht, der 34-Jährige stehe vor einem Wechsel zu Derby County, schrieb Huth bei Twitter: "Das könnte nicht weniger wahr sein. Ich habe aufgehört! (Ich habe bloß kein Interview gegeben und rumgeheult)". 

Der Innenverteidiger hatte zuletzt für Leicester City gespielt, dort war sein Vertrag im Sommer 2018 ausgelaufen. Huth, der 19 Länderspiele absolviert hat und bei der WM 2006 zum Kader des damaligen Bundestrainers Jürgen Klinsmann zählte, hat seine gesamte Profikarriere in England verbracht. Mit dem FC Chelsea (2005 und 2006) und Leicester (2016) wurde er Meister.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020 - Nächsten Spieltage

TOP SPIELE