Jordan Torunarigha (L) reiste nicht mit nach England - Bildquelle: firo Sportphotofiro SportphotoSIDJordan Torunarigha (L) reiste nicht mit nach England © firo Sportphotofiro SportphotoSID

Düsseldorf - Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss bei ihrer EM-Generalprobe am Dienstag in England auf Jordan Torunarigha (21) verzichten. Der Abwehrspieler reiste am Montag wegen einer Sprunggelenksverletzung nicht mit nach Bournemouth und wird stattdessen bei Hertha BSC behandelt. Auf eine Nachnominierung verzichtete DFB-Trainer Stefan Kuntz.

Titelverteidiger Deutschland bestreitet am Dienstag (ab 20:15 Uhr live und exklusiv auf ProSieben MAXX und ran.de) seinen letzten offiziellen Test vor der U21-EM in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni).

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele

WhatsApp