Läuft bald nicht mehr mit Streifentrikot auf: Ronaldo - Bildquelle: AFPSIDISABELLA BONOTTOLäuft bald nicht mehr mit Streifentrikot auf: Ronaldo © AFPSIDISABELLA BONOTTO

Turin - Erstmals seit 116 Jahren verzichtet Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin auf sein traditionelles Trikot mit schwarzweißen Streifen. In die Saison 2019/20 startet die Alte Dame mit einem neuen von adidas entworfenen Trikot.

Dieses bleibt zwar weiß-schwarz, aber ohne Streifen mit einer rosa Trennlinie zwischen den beiden Farben. An den Ärmeln werden die Farben komplementär gewechselt. 

Auf einer Schulter sind die drei Streifen des adidas-Logos zu sehen. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Serie A 2018 / 2019