Zinedine Zidane als "Heilsbringer" zurück zu Real Madrid - Bildquelle: AFPSIDPIERRE-PHILIPPE MARCOUZinedine Zidane als "Heilsbringer" zurück zu Real Madrid © AFPSIDPIERRE-PHILIPPE MARCOU

Madrid - Die spanischen Medien feierten Rückkehrer Zinedine Zidane als "Lebensretter" für Fußball-Rekordmeister Real Madrid. Am Montag hatten die Königlichen den 46 Jahre alten Weltmeister von 1998 wieder als Cheftrainer vorgestellt. "In Florentino Perez' Hut ist immer ein Kaninchen", urteilte "Sport" aus Barcelona. "AS" glaubt zu wissen: "Zidane wurden drei Schatten und die absolute Macht versprochen."

"Die Rückkehr des Königs: Zidane allmächtig", titelte "L'Equipe". Die "Times" schrieb: "Nach neun Monaten ist Zidane zurück, um das kranke Real Madrid zu retten." - Die internationalen Pressestimmen im Überblick:

Spanische Pressestimmen

Sport: "Lebensretter! In Florentino Perez' Hut ist immer ein Kaninchen. Perez verkündet überraschend die Rückkehr von Zidane. Es ist seine letzte Patrone, die Krise des weißen Balletts zu überstehen. Perez kauft den Retter zu einem goldenen Preis. Er braucht einen starken Mann, um sich und Real zu retten."

Marca: "Zidane, die Rückkehr des Helden. Zidane ist 284 Tage nach der Trennung zurück auf dem Thron. Zidane hat das Größte erreicht, aber es sind noch Kapitel zu schreiben. Dafür hat er jetzt Gelegenheit."

El Mundo Deportivo: "Zidane: Elf Spiele und eine bevorstehende Revolution. Genau wie im Januar 2016, als er sich bereit erklärte in der Krise zu übernehmen, kehrt er jetzt nach seinem lauten Abgang zurück."

AS: "Zidane wurden drei Schatten und die absolute Macht versprochen."

 

Französische Pressestimmen

L'Equipe: "Die Rückkehr des Königs: Zidane allmächtig. Zur Überraschung aller kehrte Zidane am Montag zu Real Madrid zurück, mit all seinen Ambitionen."

France Football: "Zidane, das große Comeback. Zidane kommt in einem Minenfeld an. Real ist auf dem Höhepunkt der Krise und hat bis Juni praktisch nichts mehr zu spielen. In weniger als einem Jahr haben die Spieler das gesamte Selbstvertrauen verloren, das ihnen ermöglichte, dreimal in Folge die Champions League zu gewinnen."

Le Parisien: "Die Rückkehr von Zidane ist alles andere als eine gute Nachricht für PSG."

Italienische Pressestimmen

Gazzetta dello Sport: "Zidane übernimmt wieder das Zepter bei Real Madrid. Florentino Perez holt Zidane nach Hause zurück. Madrid braucht eine halbe Revolution."

Corriere dello Sport: "Königliche Wende bei Real. Zidane kehrt nach 284 Tagen Urlaub wieder nach Hause zurück. Jetzt heißt es, die Mannschaft neu zu gründen. Der Franzose hat sich im Duell mit Mourinho durchgesetzt."

Tuttosport: "Eklatantes Comeback: Der königliche Starcoach Zidane kehrt zurück. Nach einer neunmonatigen Pause startet Zidane wieder dort aufs Neue, wo er wirklich hingehört. Er hat ein Vakuum hinterlassen, in das Lopetegui, Solari, die Weltmeisterschaft Spaniens und die Saison Real Madrids gestürzt sind."

Corriere della Sera: "Für Zidane, der drei Champions League-Titel in Serie gewonnen hat, wird es fast unmöglich sein, sich selbst zu übertreffen. Doch sich nach einer Scheidung wieder zu lieben, kann überraschend positiv sein."

La Repubblica: "Die Rückkehr von Doktor Zidane, der Reals Winter überstehen muss. Perez stellt Zizou wie eine Trophäe aus. Der Franzose, der in den vergangenen Monaten vielen Klubs 'Nein' gesagt hat, hat sich überzeugen lassen."

Englische Pressestimmen

The Times: "Nach neun Monaten ist Zidane zurück, um das kranke Real Madrid zu retten. Die Saison für Real war katastrophal: Das Aus aus der Copa del Rey und der Champions League und eine schwache Saison in der Liga."

The Sun: "Zidanes Rückkehr verwandelt sich in Chelseas schlimmsten Albtraum im Rennen um Eden Hazard. Der Belgier hat kein Geheimnis aus seinem Wunsch gemacht gemacht, einmal unter dem legendären Franzosen spielen zu wollen."

Daily Mirror: "Jetzt ist es Zidanes Weg. Zidane kehrt zu Real Madrid zurück und verspricht große Veränderungen, nachdem er von Perez die Schlüssel zum Königreich erhalten hat."

The Telegraph: "Real Madrid hat den ersten Schritt gemacht, Chelseas Hazard im Sommer zu verpflichten. Mit der spektakulären Rückkehr von Zidane kehrt das Idol des Belgiers zurück ins Bernabeu."

Mirror: "Zidane hat drei wichtige Forderungen an Perez gestellt, damit er zu Real zurückkehrt. Jetzt kann er im Sommer das Geld raushauen."

Österreichische Pressestimmen

Krone: "Trainer-Hammer! Zidane kehrt zu Real Madrid zurück. Klub-Präsident Florentino Perez zog mit der neuerlichen Rochade die Konsequenzen einer total verkorksten Saison. Kehrt jetzt auch Ronaldo zurück?" 

Schweizer Pressestimmen

Blick: "Zidane ist der Heilsbringer. Große Zidane-Revolution bei Real Madrid. Seine Macht kennt (fast) keine Grenzen. Bale und Modric müssen wohl gehen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Primera División LaLiga 2018 / 2019

Werbung

Tabelle

Primera División

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal MadridRMA853016:8818
2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB851220:101016
3Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL84317:4315
4Granada CFGranada CFGranada CFGRA842215:10514
5Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. SebastianRSS841313:9413
6Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV841310:11-113
7Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthleticBIL83327:4312
8Valencia CFValencia CFValenciaVCF833212:12012
9Villarreal CFVillarreal CFVillarrealVIL832319:13611
10Levante UDLevante UDLevanteLEV832310:10011
11CA OsasunaCA OsasunaOsasunaOSA82517:7011
12Getafe CFGetafe CFGetafeGET824212:12010
13Real ValladolidReal ValladolidValladolidVDD82427:8-110
14SD EibarSD EibarEibarEIB823310:1009
15Celta VigoCelta VigoRC CeltaCEL82335:9-49
16Betis SevillaBetis SevillaBetis SevillaBSE823311:16-59
17CD AlavésCD AlavésAlavésALA82245:9-48
18RCD MallorcaRCD MallorcaMallorcaMAL82156:12-67
19Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyolESP81254:14-105
20CD LeganésCD LeganésLeganésLeg80264:12-82
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg