Luis Suarez (Foto) und Dembele drehen das Spiel - Bildquelle: AFPSIDGABRIEL BOUYSLuis Suarez (Foto) und Dembele drehen das Spiel © AFPSIDGABRIEL BOUYS

Donostia-San Sebastián - Ein Doppelschlag von Torjäger Luis Suarez (63.) und des Ex-Dortmunders Ousmane Dembele (66.) haben für den 2:1 (0:1)-Sieg des FC Barcelona bei Real Sociedad San Sebastian gesorgt. Die Basken waren durch Aritz Elustondo (12.) in Führung gegangen. Im Tor von Barca stand Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen. 

Für die Katalanen war es der vierte Sieg im vierten Saisonspiel in La Liga. Dembele war im Sommer 2017 für 105 Millionen Euro Ablöse (plus 42 Millionen Euro mögliche Bonuszahlung) nach Katalonien gewechselt. Der Ex-Bundesliga-Profi hatte schon am 25. August den 1:0-Erfolg bei Real Valladolid mit seinem Treffer unter Dach und Fach gebracht.

Zuvor hatten sich Atletico Madrid, Champions-League-Gruppengegner von Borussia Dortmund, und SC Eibar 1:1 (0:0) getrennt. Erst in der vierten Minute der Nachspielzeit traf Borja Garces Moreno zum Ausgleich für die Madrilenen und sicherte Atletico noch einen Punkt. Die Vorarbeit hatte Weltmeister Antoine Griezmann geleistet. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

International-Galerien

Fußball-Videos

Top Spiele International 2018 / 2019

Bundesliga

Premier League

Champions League

UEFA Nations League