Teilen
Fussball

Terzic: "Gäbe nichts Schlimmeres, als Schalke zu gratulieren"

16.09.2022 • 16:59

Zum ersten mal seit zwei über Jahren treffen der BVB und Schalke wieder vor ausverkauftem Haus aufeinander. Laut BVB-Trainer Terzic braucht kein Spieler extra Motivation, denn etwas Schlimmeres, als Schalke zu gratulieren, gäbe es für den Dortmunder nicht.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien