Teilen
Weltmeisterschaft

Lahm: "Vergangenheit spielt keine Rolle"

11.07.2014 • 16:27

Philipp Lahm macht klar, dass die letzten Spiele gegen Argentinien bei der WM 2010 und 2006 überhaupt keine Rolle mehr spielen und Thomas Müller erklärt, wie man das WM-Finale gegen Messi und Co. gewinnen will.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien