Fernando Hierro übernimmt die spanische Nationalmannschaft bei der WM - Bildquelle: imago/MarcaFernando Hierro übernimmt die spanische Nationalmannschaft bei der WM © imago/Marca

München/Krasnodar - Fernando Hierro ist neuer Trainer der spanischen Nationalmannschaft. Das teilte der Verband am Mittwoch mit. Hierro war bereits als Sportdirektor für den spanischen Fußball-Verband tätig. Er wird das Team vorerst nur bei der WM in Russland betreuen und beim spanischen Auftaktspiel gegen Portugal debütieren. 

Der Weltmeister von 2010 hatte sich am Mittwoch-Vormittag überraschend von Trainer Julen Lopetegui getrennt, der nur wenige Wochen nach seiner Vertragsverlängerung, seinen Wechsel zu Real Madrid verkündet hatte. 

Erfahrungen als Trainer sammelte Hierro bereits beim spanischen Zweitligisten Real Oviedo, für den er in 43 Spielen an der Seitenlinie stand. Außerdem war er in der Saison 14/15 als Co-Trainer bei Real Madrid tätig. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WM 2018

Gruppe A

Gruppe B

  • 25.06.2018
    20:00
    Iran - Portugal 20:00 Uhr Gr.B Saransk - Mordwinien-Arena

Gruppe C

Gruppe D

Gruppe E

Gruppe F

Gruppe G

Gruppe H

WhatsApp