Löw legt seine WM-Analyse im August in München vor - Bildquelle: AFPSIDDANIEL ROLANDLöw legt seine WM-Analyse im August in München vor © AFPSIDDANIEL ROLAND

München - Bundestrainer Joachim Löw wird seine von DFB-Präsident Reinhard Grindel geforderte "umfassende und tiefgreifende Analyse" des deutschen WM-Debakels am 24. August in München vorlegen. Das berichtet die Sport Bild.

Personelle Entscheidungen werden folgen

Demnach werden der Trainerstab um Löw (58), das Präsidium um Grindel und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff am Tag des Bundesliga-Auftakts in der bayerischen Landeshauptstadt zusammenkommen. Anschließend könne das Saison-Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern und 1899 Hoffenheim besucht werden.

Bei der eingehenden Fehleranalyse soll es Ende August nicht bleiben. Bierhoff hatte personelle Entscheidungen "auf allen Ebenen" des DFB-Teams angekündigt. Diese sollen dort abgesegnet werden.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

Bundesliga 2018 / 2019

Top Spiele

DFB Pokal 2018 / 2019

1/4 Finale

WhatsApp