- Bildquelle: imago/DeFodi © imago/DeFodi

Frankfurt/München – Während viele deutsche Fußball-Fans die vorläufige Kaderbekanntgabe von Joachim Löw am Dienstag im TV oder Stream verfolgten, dürften die User der offiziellen DFB-Website für einen kurzen Moment an die ganz große Sensation gedacht haben.

In der Kaderliste der DFB-Homepage tauchte rund um die Bekanntgabe des 27-Mann-Kaders ein weiterer Spieler auf: Oliver Sorg von Hannover 96.

DFB-Debüt 2014

Der 27-jährige hatte für die Niedersachsen zwar 22 Bundesligaspiele in der abgelaufenen Saison bestritten, über eine mögliche WM-Nominierung war in seinem Zusammenhang aber nie gesprochen worden.

Sorg hatte zwar im Vorfeld der WM 2014 ein Länderspiel gegen Polen bestritten, war wie viele andere Debütanten in diesem Spiel aber nur zum Einsatz gekommen, weil Joachim Löw aufgrund des DFB-Pokal-Finals zwischen Bayern und Dortmund ein Großteil seiner Leistungsträger in der Turniervorbereitung fehlte.

Den Traum von einem überraschenden Comeback musste Sorg wenig später wieder begraben. Der DFB korrigierte den Fehler und löschte ihn wenig später aus der Kaderliste.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball aktuell

Sechzig & Cottbus: So feiern Drittliga-Aufsteiger

Mit dem TSV 1860 München und Energie Cottbus haben zwei Traditionsvereine den Aufstieg in die dritte Liga geschafft. ran.de zeigt euch die Bilder von den ausgelassenen Feierlichkeiten.

Fußball aktuell

Drittliga-Relegation: Die Schande von Mannheim

Das Relegations-Rückspiel zur 3. Liga zwischen Waldhof Mannheim und dem KFC Uerdingen endete in Ausschreitungen und einem Spielabbruch. ran.de zeigt die Bilder des Skandals-Spiels.

Alles zur Champions League

So feierte Real den Champions-League-Sieg 2018

Alles zur Champions League

Bilder des Finals: Salahs Tränen, Karius' Tränen

Es ist ein Champions-League-Finale, das auf ewig in Erinnerung bleibt. ran.de hat die Bilder zum Endspiel zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool.

Alles zur Champions League

Real gegen Liverpool: Einzelkritik zum CL-Finale

Real Madrid gewinnt gegen den FC Liverpool zum dritten Mal in Folge die Champions League.

Fußball-Videos

Fußball aktuell

Klopp über Karius: "Ich fühle natürlich mit ihm"

Jürgen Klopp äußerte sich nach dem verlorenen Champions-League-Finale mit seinem FC Liverpool gegen Real Madrid über die beiden Patzer seines Keepers Loris Karius.
00:52 min

Fußball aktuell

Karius niedergeschlagen: "Würde die Zeit gerne zurückdrehen"

Loris Karius stellte sich nach seinen beiden Patzern im Champions-League-Finale gegen Real Madrid den Fragen der Presse. Dabei wirkte der Keeper des FC Liverpool verständlicherweise niedergeschlagen und fand kaum eine Erklärung für seine schwache Leistung.
00:43 min

Fußball aktuell

Ronaldo deutet Abschied an: "Will Real diesen Moment nicht wegnehmen"

Es war wie ein Paukenschlag für Real Madrid nach dem dritten Titelgewinn in der Champions League in Folge: Cristiano Ronaldo deutete direkt nach der Partie in einem Interview seinen Abschied an. Hier erklärt er seine Worte und lässt zudem tief blicken.
00:55 min

Fußball aktuell

Tuchel: "Guardiola hat sehr großen Einfluss auf mich"

Bei seiner Vorstellung in Paris äußert sich Thomas Tuchel zu seinen Superstars, seinem Vorbild Pep Guardiola und sendet eine Kampfansage an die internationalen Topklubs.
01:42 min

Fußball aktuell

Tuchel: "Neymar braucht eine besondere Behandlung"

Paris St. Germain stellt Thomas Tuchel offiziell als neuen Trainer vor. Bei seiner Antritts-PK stellt sich der ehemalige BVB-Coach den Fragen der Journalisten. Er spricht über Neymar - und schließt einen Buffon-Transfer nicht kategorisch aus.
01:33 min

TOP Spiele International

WM 2018 Vorbereitung DFB Elf

WM 2018

Gruppe A

Gruppe B

  • 15.06.2018
    17:00
    Marokko - Iran 17:00 Uhr Gr. B Sankt-Petersburg Stadion

Gruppe C

Gruppe D