Für England platzte gegen Kroatien der Traum vom WM-Titel. - Bildquelle: gettyFür England platzte gegen Kroatien der Traum vom WM-Titel. © getty

München - Der Traum vom Finale ist geplatzt - England hat den Final-Einzug bei der WM 2018 in Russland verpasst. Eine 1:0-Führung gegen Kroatien reichte nicht, in der Verlängerung gab es das bittere 2:1. Doch trotz der Halbfinal-Niederlage gegen Kroatien feiert die britische Presse ihre englischen Helden!

Die Reaktionen der britischen Presse

Daily Express: "We lived the dream...thank you England" 

Der Daily Express bedankt sich bei den Three Lions für die wunderbare WM mit den Worten: "Wir haben unseren Traum gelebt...danke England". 

Daily Star: "You did us proud"

Auch die Boulevardzeitung Daily Star huldigt Gareth Southgate und sein Team: "Ihr habt uns stolz gemacht".

Daily Mirror: "National treasures"

"Dieses Team hat es geschafft, den Glauben an die englische Nationalmannschaft wieder herzustellen", schreibt der Daily Mirror unter der Überschrift: "Die nationalen Schätze."

Daily Mail: "We salute you" 

Im selben Tenor huldigt auch die Daily Mail ihre National-Helden. "Wir sprechen Euch unsere Anerkennung aus" - "Ihr habt uns zum Lachen gebracht, ihr habt uns stolz gemacht, jeder von Euch ist ein Held."

Daily Telegraph: "Hold your heads high" 

"Kopf Hoch" so die aufbauenden Worte des Daily Telegraph nach dem WM-Aus der Engländer. "Es ist zwar das Ende der WM, aber der Start einer neuen Ära", nimmt das Blatt die Kane-Aussage auf.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WhatsApp