Deutsche Fußballerinnen mit WM-Quartier zufrieden - Bildquelle: FIROFIROSIDDeutsche Fußballerinnen mit WM-Quartier zufrieden © FIROFIROSID

Bruz - Die deutschen Fußballerinnen sind mit den Bedingungen auf ihrer ersten WM-Etappe sehr zufrieden. "Wir fühlen uns total wohl, die Anlage ist super, auch der Trainingsplatz ist total in Ordnung", sagte Mittelfeldspielerin Melanie Leupolz am Dienstag auf der ersten Pressekonferenz im Teamhotel "Domaine de Cice-Blossac" südwestlich von Rennes.

In der Hauptstadt der Bretagne bestreitet der zweimalige Weltmeister am Samstag sein Auftaktmatch gegen China. Am Montagabend war das DFB-Team im Golfresort eingetroffen, wegen eines Unwetters in Frankfurt mit einstündiger Verspätung.

Olympia-Quali als Ziel

Angekommen in Frankreich wächst bei den Spielerinnen noch einmal die Vorfreude. "Man spürt, dass die WM immer näher kommt. Es ist ein besonderes Feeling, wenn man weiß, dass das erste Spiel bald los geht", sagte Sara Däbritz, "es ist einfach schön, hier zu sein." 

Die Auswahl von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bestreitet am Dienstag die ersten beiden Trainingseinheiten und hat als Ziel die Olympia-Qualifikation fest im Visier, denkt aber auch an den dritten Stern. "Wir wollen so weit kommen, wie es geht. Es muss viel zusammen passen, und es wird mega schwer, weil viele Mannschaften das Potenzial für den Titel haben", sagte Däbritz.

Für Tokio 2020 muss es die deutsche Mannschaft bei der WM unter die drei besten Teams aus Europa schaffen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

Bundesliga 2019 / 2020

Zweite Liga 2019/2020

Premier League 2019 / 2020

Top Spiele