Fehlende Übertragungsrechte: FIFA klagt gegen BeautQ - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSIDFehlende Übertragungsrechte: FIFA klagt gegen BeautQ © PIXATHLONPIXATHLONSID

Moskau - Der Fußball-Weltverband FIFA wird Klage gegen den Piratensender BeautQ in Saudi-Arabien anstrengen, der weiterhin, ohne Rechte an den WM-Spielen in Russland zu besitzen, die Partien live ausstrahlt. Außerdem wurden FIFA-TV-Partner aufgefordert, ebenfalls juristisch gegen das Unternehmen vorzugehen, um ihre Lizenzrechte zu schützen.

Gleich zum WM-Auftakt war BeautQ auffällig geworden, weil der Sender das Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien ohne Erlaubnis im Mittleren Osten und in Nordafrika ausgestrahlt hatte. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fußball-Bildergalerien

Fußball-Videos

TOP Spiele International

WM 2018

WM Endspiel

Dritte Liga Spieltage

TOP Spiele Dritte Liga

WM 2018

WM 2018 in Russland

14.06.2018
15.06.2018
16.06.2018
17.06.2018
18.06.2018
19.06.2018
20.06.2018
21.06.2018
22.06.2018
23.06.2018
24.06.2018
25.06.2018
26.06.2018
27.06.2018
28.06.2018
30.06.2018
01.07.2018
02.07.2018
03.07.2018
06.07.2018
07.07.2018
10.07.2018
11.07.2018
14.07.2018
15.07.2018

WhatsApp