Johannes van den Bergh für zwei Spiele gesperrt - Bildquelle: FIROFIROSIDJohannes van den Bergh für zwei Spiele gesperrt © FIROFIROSID

Frankfurt/Main (SID) - Johannes van den Bergh vom Zweitligisten Holstein Kiel ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach einer Roten Karte wegen rohen Spiels für zwei Spiele gesperrt worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Der 34-Jährige war in der Nachspielzeit des Punktspiels gegen den 1. FC Heidenheim am vergangenen Samstag von Schiedsrichter Arne Aarnink (Nordhorn) des Feldes verwiesen worden.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien