Mehr als 10.000 Zuschauer in Düsseldorf erlaubt - Bildquelle: FIROFIROSIDMehr als 10.000 Zuschauer in Düsseldorf erlaubt © FIROFIROSID

Düsseldorf (SID) - Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf wird zu seinen Heimspielen vorerst bis zu 10.800 Zuschauer zulassen. Das gaben die Rheinländer am Mittwoch bekannt, einen Tag nach der Entscheidung der Staatskanzleien, eine sechswöchige Testphase mit bis zu 20 Prozent Stadionkapazität zu beginnen.

Eintrittskarten sind für Dauerkarteninhaber im Online-Shop erhältlich. Stehplätze im Stadion werden in Sitzplätze umgebaut. Zum Saisonstart spielt die Fortuna am Freitag (18.30 Uhr/Sky) beim Hamburger SV.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien