Christian Titz bleibt trotz Abstieg Trainer beim HSV - Bildquelle: FIROFIROSIDChristian Titz bleibt trotz Abstieg Trainer beim HSV © FIROFIROSID

Hamburg - Christian Titz bleibt ungeachtet des erstmaligen Bundesliga-Abstiegs Trainer beim Hamburger SV. Dies gaben die Hanseaten am Mittwoch wie zuvor bereits angekündigt bekannt. Der 47-Jährige unterschrieb bei den Norddeutschen einen Vertrag bis 2020.

"Ich fühle mich wohl in Hamburg und beim HSV und habe immer gesagt, dass ich mir auch ein Engagement über diese Saison hinaus sehr gut vorstellen könnte", sagte der 47 Jahre alte Titz nach der Unterschrift: "Wir alle wissen, dass uns jetzt nach dem Abstieg große Herausforderungen in der 2. Bundesliga erwarten. Diesen Aufgaben gilt ab sofort unser ganzer Fokus."

Aufwind mit Coach Titz

In den acht Partien unter Titz hatte der HSV respektable 13 Punkte gesammelt, doch der Rückstand zum rettenden Ufer war letztlich zu groß. Dafür zeichneten in erster Linie Titz' Vorgänger Markus Gisdol und Bernd Hollerbach verantwortlich.

"Christian Titz hat in den vergangenen Wochen und Monaten mit seiner inhaltlich geprägten Arbeit bewiesen, dass er der richtige Mann für unsere sportliche Neuausrichtung ist", sagte Vorstand Frank Wettstein: "Wir alle sind überzeugt, dass Christian Titz mit seinem Team weiterhin die richtigen Impulse für den HSV setzen wird."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Galerien

2. Liga Spieltage

TOP Spiele

Aktuelle Tabelle

2. Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV18114325:19637
21. FC Köln1. FC KölnKölnKOE18113447:222536
3FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP18104430:22834
41. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU18710127:151231
5Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1886434:25930
61. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1886430:23730
7SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1877442:301228
8VfL BochumVfL BochumBochumBOC1876528:23527
9Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG1868431:28326
10Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1874723:27-425
11SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1866621:31-1024
12Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1864825:23222
13SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981854923:33-1019
14Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1846822:28-618
15SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1827918:27-913
16MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV18341116:33-1713
171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1818920:35-1511
18FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI18171017:35-1810
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg