45.000 Euro Geldstrafe für Dynamo Dresden - Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID45.000 Euro Geldstrafe für Dynamo Dresden © PIXATHLONPIXATHLONSID

Frankfurt/Main - Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden ist für das Fehlverhalten seiner Anhänger und einen Nazi-Skandal um zwei Ordner zur Verantwortung gezogen worden. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilte die Sachsen am Donnerstag zu einer Geldstrafe in Höhe von 45.000 Euro. Bis zu 15.000 Euro davon kann der Verein für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Den Nachweis hierüber muss Dynamo dem DFB bis zum 30. Juni 2020 erbringen.

Während des Ligaspiels gegen den FC St. Pauli Ende August (3:3) hatten Dresdner Anhänger mehrere Banner mit verunglimpfenden und diskriminierenden Inhalten gezeigt. Darüber hinaus trugen zwei Ordner im Zuschauerbereich T-Shirts mit verbotenen Kennzeichen einer verfassungswidrigen Organisation.

Ordner sorgen für Skandal im Fanblock

Die beiden Männer hatten zu Beginn des Spiels zunächst eine Anweisung ihrer Sicherheitsfirma ignoriert, Deutschland-Banner am Gäste-Block zu entfernen. Daraufhin wurden die Ordner vom Dienst freigestellt. 

Die Männer zogen noch vor Ort ihre Westen aus und zeigten sich in der Folge im Fanblock in T-Shirts mit der Aufschrift "3. Division für Sicherheit des deutschen Volkes". Darüber war ein Totenkopf abgebildet, der als Symbol der einstigen 3. Panzer-Division der SS gilt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Aktuelle Tabelle

2. Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1696135:181733
2Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1685333:161729
3VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1692527:21629
41. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1675424:17726
5VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN1665521:16523
6Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG1665529:25423
7Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1665525:25023
8SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1657418:17122
9SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1664619:20-122
10Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1663725:26-121
11Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC1648428:30-220
12Hannover 96Hannover 96HannoverH961655619:26-720
13SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981647517:22-519
14VfL BochumVfL BochumBochumBOC1638528:30-217
15FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP1636718:22-415
161. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1636722:32-1015
17SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1635819:32-1314
18Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1634917:29-1213
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg