- Bildquelle: PIXATHLONPIXATHLONSID © PIXATHLONPIXATHLONSID

Hamburg - Zweitligist FC St. Pauli hat sich nach Informationen der "Bild"-Zeitung von Trainer Olaf Janßen getrennt. Eine Bestätigung des Klubs stand am späten Mittwochabend zwar aus, allerdings lud der Verein zu einer Pressekonferenz am Donnerstag (9.30 Uhr) ein. St. Pauli ist seit sieben Ligaspielen ohne Sieg, zuletzt waren die Hamburger auswärts bei der SpVgg Greuther Fürth (0:4) und bei Arminia Bielefeld (0:5) chancenlos gewesen.

Janßen (51) hatte zur neuen Saison Ewald Lienen als Trainer in St. Pauli ersetzt. Wie die Bild berichtete, soll der frühere Karlsruher und Ingolstädter Trainer Markus Kauczinski (47) als Nachfolger feststehen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Galerien

Fußball-Bundesliga

Bayern auf Shoppingtour: Hier bedient sich der FCB

Gleich dreimal bediente sich der FC Bayern in der letzten Saison in Hoffenheim. Dabei haben die Münchener auch andere Vereine genau im Blick.

DFB-Pokal

Das sind die "Kleinen" im DFB-Pokal 2018 / 2019

Der "Finaltag der Amateure" ist vorüber. 21 Landespokal-Endspiele wurden ausgetragen. Somit ist das Teilnehmerfeld für den DFB-Pokal 2018 / 2019 nahezu komplett. ran.de zeigt, welche Amateurvereine im Pokal vertreten sind.

Fußball-Nationalmannschaft

Löws Rotstift: Keine Endrunde für diese Spieler

In zwei Wochen wird Joachim Löw wieder Träume platzen lassen und vier Spieler aus dem vorläufigen WM-Kader streichen. ran.de hat zusammengestellt, wen es in der Vergangenheit erwischte.

DFB-Pokal

Empfang der Eintracht-Helden am Frankfurter Römer

Nach 30 Jahren konnte Eintracht Frankfurt wieder mal den DFB-Pokal gewinnen. ran.de zeigt die besten Bilder des Empfang der Pokal-Helden am Frankfurter Römer.

DFB-Pokal

Bayern vs. Frankfurt: Einzelkritik zum Pokalfinale

2. Fußball Bundesliga

WM 2018 Russland