Matchwinner: Dovedan (r.) traf doppelt gegen Duisburg - Bildquelle: FIROFIROSIDMatchwinner: Dovedan (r.) traf doppelt gegen Duisburg © FIROFIROSID

Heidenheim an der Brenz - Der 1. FC Heidenheim hält Anschluss an die Spitzengruppe der 2. Bundesliga. Das Team von Trainer Frank Schmidt gewann 4:1 (1:0) gegen den MSV Duisburg und rückte mit 26 Punkten erst einmal auf den vierten Platz vor.

Die Duisburger bleiben trotz einer zumindest vor der Pause guten Leistung im Tabellenkeller. Denis Thomalla (35.), Nikola Dovedan (47.), Marc Schnatterer (67., Foulelfmeter) und erneut Dovedan (90.+2) trafen für Heidenheim. Für Duisburg markierte Kevin Wolze (69.) das zwischenzeitliche 1:3.

Vor 10.250 Zuschauern hatten die Gäste die erste Chance, doch Stanislav Iljutcenko scheiterte an Torhüter Kevin Müller (5.). Auch danach blieb Duisburg zwingender, John Verhoek vergab nach rund einer halben Stunde eine weitere Möglichkeit.

Auf der Gegenseite war Heidenheim dagegen eiskalt. Thomalla grätschte in einen langen Pass und überraschte damit die komplette Gästeabwehr. Nach der Pause legten die Gastgeber gleich nach, als Dovedan mit einem Schuss aus rund 16 Metern traf. Der zuvor gefoulte Schnatterer erhöhte vom Punkt, ehe Wolze mit einer Direktabnahme noch verkürzte. In der Nachspielzeit schnürte Dovedan seinen Doppelpack.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Fussball-Galerien

Aktuelle Tabelle

2. Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Köln1. FC KölnKölnKOE34196984:473763
2SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP34169976:502657
31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341415554:332157
4Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV341681045:42356
51. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH341510955:451055
6Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE3413101160:51949
7Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC3413101152:50249
8Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG341213955:54149
9FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP341471346:53-749
10SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD98341371445:53-846
11VfL BochumVfL BochumBochumBOC3411111249:50-144
12Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD341191441:48-742
13SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF3410121237:56-1942
14Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE341171643:47-440
15SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS349111445:52-738
16FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI34981743:55-1235
171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM346131535:53-1831
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV346101839:65-2628
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg