Investor Kühne fordert Veränderungen beim Hamburger SV - Bildquelle: FIROFIROSIDInvestor Kühne fordert Veränderungen beim Hamburger SV © FIROFIROSID

Hamburg - Der streitbare Investor Klaus-Michael Kühne sieht beim Hamburger SV großen Veränderungsbedarf. "Nach meiner Vorstellung muss die HSV Fußball AG an Haupt und Gliedern reformiert werden", sagte der Investor dem "Hamburger Abendblatt": "Es muss Aufbruchsstimmung erzeugt und es müssen alte Zöpfe abgeschnitten werden." 

Ob er sich dafür weitere personelle Veränderungen wünscht, teilte der 81-Jährige nicht mit. Trainer Hannes Wolf und Sportchef Ralf Becker waren nach dem verpassten Aufstieg entlassen worden, neuer Sportvorstand ist Jonas Boldt, als Trainer ist Dieter Hecking (zuletzt Borussia Mönchengladbach) im Gespräch.

Kühne, der 20,6 Prozent der Anteile an der AG hält, könnte sich beim HSV langfristig eine Veränderung der Gesellschaftsform in eine KGaA gut vorstellen. Noch dringlicher sei jedoch aktuell an den Entscheidungsstrukturen zu arbeiten. 

"Ohne tieferen Einblick in das 'Innenleben' der Gesellschaft zu besitzen, höre ich immer wieder, dass es dort zahllose Verkrustungen und einen Apparat gibt, der stromlinienartig reorganisiert werden muss", sagte Kühne: "Unschön ist auch die große Zahl von Beratern und Mitläufern. Einige wenige Verantwortliche sollten das Sagen haben und einen klaren Kurs bestimmen."

Kühne sieht eine schwere zweite Saison in der 2. Bundesliga auf den HSV zukommen: "Nach den vielen bevorstehenden Abgängen eine neue Mannschaft zu finden, zu entwickeln und zu einem erfolgshungrigen Team zusammenzuschweißen, ist eine 'Herkulesaufgabe'. Dafür kann das Management nicht gut genug sein."

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Aktuelle Tabelle

2. Bundesliga

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC1384129:141528
2Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV1375130:121826
3VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB1372420:18223
41. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH1355321:14720
5Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE1355320:19120
6SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF1353516:18-218
7Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgREG1345424:20417
8SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS1345414:14017
9VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN1344514:12216
10Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC1337322:24-216
11FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP1336417:17015
12Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE1343615:18-315
13SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD981336414:18-415
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN1335521:27-614
15Hannover 96Hannover 96HannoverH961335514:22-814
16VfL BochumVfL BochumBochumBOC1327424:26-213
17Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1333714:24-1012
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1324714:26-1210
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg