Golfprofi Sebastian Heisele - Bildquelle: AFPSID-Golfprofi Sebastian Heisele © AFPSID-

Köln (SID) - Golfprofi Sebastian Heisele hat eine Top-10-Platzierung bei der Europa-Tour auf Teneriffa eingefahren. Der Münchner verbesserte sich dank einer starken 63er-Runde zum Abschluss mit 266 Schlägen auf den neunten Rang, sein Rückstand zum siegreichen Südafrikaner Garrick Higgo (257) betrug neun Schläge.

Bernd Ritthammer (Nürnberg) landete auf dem 20. Platz, Max Schmitt (Bad Kreuznach), Marcel Schneider (Pleidelsheim) und Nicolai von Dellingshausen (Düsseldorf) waren am Cut gescheitert.

EM-News

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien