Tiger Woods nimmt am Memorial-Turnier teil - Bildquelle: AFPSIDMike EhrmannTiger Woods nimmt am Memorial-Turnier teil © AFPSIDMike Ehrmann

Köln (SID) - Golfstar Tiger Woods hat seine Teilnahme am Memorial-Turnier kommende Woche in Dublin/Ohio (USA) angekündigt (16. bis 19. Juli). Für den 15-maligen Major-Gewinner ist es die erste Teilnahme an der PGA-Tour seit Februar. "Ich freue mich darauf. Ich habe es vermisst, mit den Jungs raus zu gehen und mich mit ihnen zu messen. Ich kann es kaum erwarten", schrieb der 44-Jährige bei Twitter.

Woods kann mit einem Sieg bei dem Turnier seinen 83. PGA-Titel holen und damit den Rekord von Golf-Legende Sam Snead überbieten. Vergangenen Oktober hatte er die Bestmarke von Snead bei der ZOZO Championship in Japan eingestellt.

Die Runde in Ohio sollte eigentlich das erste PGA-Turnier sein, das seit Beginn der Coronakrise vor Zuschauern stattfinden sollte. Aufgrund der verschärften COVID-19-Beschränkungen in Ohio ist das aber nicht möglich.

News-Ticker

Video-Tipps

NFL-Ergebnisse

Aktuelle Galerien