Caroline Masson unterliegt Nelly Korda im Stechen - Bildquelle: AFPSIDJUNG YEON-JECaroline Masson unterliegt Nelly Korda im Stechen © AFPSIDJUNG YEON-JE

Taipeh - Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) hat ihren zweiten Turniersieg auf der US-Tour nur knapp verpasst. Die 30-Jährige musste sich beim mit 2,2 Millionen Dollar (knapp zwei Millionen Euro) dotierten Turnier in Taoyuan City/Taiwan erst im Stechen der Titelverteidigerin Nelly Korda (USA) geschlagen geben.

Am ersten Extra-Loch gelang Korda mit vier Schlägen ein Birdie, während Masson und die Australierin Minjee Lee Par blieben. Nach vier Runden hatten die drei Golferinnen mit jeweils 270 Schlägen gemeinsam an der Spitze gelegen.

Ihren bislang einzigen Titel auf der US-Tour hatte Masson 2016 in Ontario/Kanada geholt. Erst im September gelang der Gladbeckerin mit dem Team Europa beim 16. Solheim Cup der erste Sieg über die USA seit sechs Jahren.

Du willst die wichtigsten Sport-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps