Popov kassiert zum Start eine Niederlage - Bildquelle: AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/SARAH STIERPopov kassiert zum Start eine Niederlage © AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/SARAH STIER

Las Vegas (SID) - Die Vorjahres-Zweite Sophia Popov (St. Leon Rot) ist mit einer Niederlage in das Matchplay-Turnier der LPGA in Las Vegas gestartet. Die British-Open-Siegerin von 2020 verlor ihr erstes Spiel gegen Jenny Shin aus Südkorea mit 1:2.

Geschlagen geben musste sich in der Auftaktrunde auch die Hamburgerin Esther Henseleit, die gegen Ariya Jutanugarn aus Thailand ebenfalls mit 1:2 unterlag. Ein Sieg hingegen gelang Caroline Masson, die Gladbeckerin setzte sich gegen die US-Amerikanerin Brittany Altomare mit 2:1 durch.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien