DeChambeau gewann zum ersten Mal auf der Europa-Tour - Bildquelle: AFPSIDGIUSEPPE CACACEDeChambeau gewann zum ersten Mal auf der Europa-Tour © AFPSIDGIUSEPPE CACACE

Dubai (SID) - Der Weltranglistenfünfte Bryson DeChambeau aus den USA hat seinen Premierensieg auf der Europa-Tour der Profigolfer gefeiert. Der 25 Jahre alte Ryder-Cup-Spieler beendete die Schlussrunde bei der Dubai Dessert Classic am Persischen Golf mit einer 64 und hatte mit 264 Schlägen sieben Vorsprung vor dem zweitplatzierten Engländer Matt Wallace (271).

Martin Kaymer (Mettmann) verbesserte sich am Sonntag mit einer 67 und insgesamt 277 Schlägen vom 38. auf den 24. Platz. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer hatte den Cut nach zwei Runden verpasst.

Galerien

Nächste Sport Highlights

Champions League 2018 / 2019

DFB Pokal 2018 / 2019

IHF Handball WM 2019

Handball WM 2019

IHF WM 2019

Halbfinale

Video-Tipps