Woods' Formkurve zeigt nach oben - Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/DAVID CANNONWoods' Formkurve zeigt nach oben © GETTY IMAGES NORTH AMERICA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/DAVID CANNON

München (SID) - Golf-Superstar Tiger Woods sieht sich nach seinem spektakulären Comeback weiter im Aufwind. "Ich fühle mich viel stärker als beim Masters", sagte der 46-Jährige laut Sports Illustrated nach einer Trainingsrunde in Southern Hills, Arizona. Dort bereitet sich Woods derzeit auf die PGA Championship in Tulsa/Oklahoma vor, die am Donnerstag beginnt. Der einstige Weltranglistenerste gewann das Majorturnier bereits viermal.

Woods hatte zuletzt beim Masters in Augusta nach seinem schweren Autounfall eine viel beachtete Rückkehr gefeiert. Nach seinem 47. Platz hatte er erklärt, dass er keine komplette Tour mehr spielen und sich in erster Linie auf die Majors konzentrieren wolle. Auch ein Start bei der British Open im Juni in St. Andrews ist geplant.

Der Ausnahmegolfer hätte bei seinem folgenschweren Unfall beinahe sein rechtes Bein verloren und musste eine 14-monatige Turnierpause einlegen.

News-Ticker

Video-Tipps

Aktuelle Galerien